Blog

Zuckerwatte meets Baumstamm

 Am Anfang stand die Fleißarbeit.
Naja fast. Eigentlich stand am Anfang das Warten. Das Warten auf gleich zwei Sachen. 
Zuerst habe ich nämlich auf den blass-rosé-farbenen Bio-Sweat vom Stoffversand4U gewartet. Ich wusste, dass er irgendwann kommt, aber dann fühlt sich ja jeder Tag nach einer Ewigkeit an.
Das zweite auf das ich gewartet habe war der Schnitt Liivi von FeeFee. Den gab es schon für die kleinen, aber es sollte dann auch eine Variante für die Großen geben. Und da ich ja dem Westen-Tick erlegen bin, musste ich den Schnitt kaufen 🙂
Die dritte „Zutat“ ist mir allerdings so über den Weg gelaufen: der Baumstamm-Jersey von Birch (den hab ich im netzt gefunden und zwar bei der Eulenmeisterei)! Liebe auf den ersten Blick! Genau wie beim Sweat und dem Schnitt *lach*.

Und DANN kam die Fleißarbeit! Das mit dem Steppen wollte ich schon seit längerem mal probieren und als ich dann das Tutorial meiner lieben Kreativteam-Kollegin gelesen habe, musste ich gleich Sprühfixierer ordern und starten (an dieser Stelle vielen Dank an Steffi, Dorle und Ben für Anleitung und den Fixierer).
Allerdings hatte ich die zeit, die dabei drauf geht etwas unterschätzt und zwischendurch etwas Sorge, dass mein Garn gar nicht reicht – und das am Samstag Abend … typisch! 

Der Samstag sah also ab Nachmittag so aus.

Der Sonntag-Morgen dann so!!! Ein ganzer Berg rosa Zuckerwatte <3 <3 <3 
Schön, gell??? Ich habe zwar noch niemals in meinem Leben so viele Fäden bei einem Teil abgeschnitten, aber ich bin absolut 100%ig zufrieden mit dem Ergebnis!


Diese Farben sind ja meine Liebsten! Ich mag die Kombi von Rosa & Grau einfach zu gerne, damit könnte ich meinen ganzen Schrank füllen!

Das Bündchen habe ich allerdings weder in Rosa oder Grau gemacht, da passte farblich nämlich überhaupt gar nix dazu!!! Eine etwas kniffelige Suche!
Aber nur halb so schlimm wie Suche nach einem RV! Oh man, was für ein Akt! Ich habe beide Stoffe mit genommen in den Laden um die Ecke und mich mit der Verkäuferin durch nahezu alle Farben gearbeitet – und die haben wirklich viiiiiiieeeeeeeele! Aber irgendwie passte nix. Das Grau war zu kalt, das Rosa zu Pink, das Gelb war halt Gelb, das Weiß hat geleuchtet … Also wurde es „Rentner-Beige“. Hmmm, aber verarbeitet sieht es sehr gut aus 😉

Auf den meisten Beispielbildern der Weste gefiel mir der Abschluss nicht (solche Bilder werden ja vorher eingehend studiert), deshalb habe ich einen Tunnelzug mit eingebaut. Dann kann ich sie unten ein wenig zussammen ziehen, was mir sehr gut gefällt!

Eine kleine Spielerei von „Früher“ habe ich auch wieder angefangen: eine Zeit lang habe ich nämlich sämtliche Stücke mit Knöpfen dekoriert. Das fing mit einem Projekt in der Esmod an und hat sich dann wie ein roter Faden so durchgezogen … immer waren irgendwo ein paar verschiedene Knöpfe angebracht.

 Ganz begeistert bin ich echt von der Stoffkombi, also nicht nur optisch! Das ließ sich nämlich grandios nähen! Ich habe nicht eine Falte irgendwo! Und gerade wenn man den RV noch einmal absteppt passiert es ja oft, dass der Jersey innen sich verzieht und man so blöde kleine Falten hat. Aber hier ist das echt PERFEKT geworden *aus-die-Schulter-klopf*.
Einzig mit der Breite der Bündchen war ich nicht ganz zufrieden … als ich mit der Weste fertig war *hust*. Aber ich habe einen Weg gefunden, wie ich nicht alles wieder aufmachen muss und man nicht sieht, das etwas geändert wurde *nach-mal-auf-die-Schulter-klopf*.

 Ich bin also ganz und gar verliebt in meine Zuckerwatte-Weste und deshalb möchte ich sie Euch beim
MeMadeMittwoch zeigen 🙂

5 Comments
  • Lucy-Living
    15. April 2015 at 8:28 am

    Du meine Güte, was eine wahnsinns Arbeit! Aber die hat sich defintiv gelohnt!!! Die Weste ist ein echtes Sahneteilchen, bei dem Du Dir zu Recht auf die Schulter klopfen kannst!

    LG
    Claudia

    • Anja Leshoff
      15. April 2015 at 12:33 pm

      Liebe Claudia, vielen Dank! Gefühlt bin ich mit ihr auch 10cm grösser ☺️

  • Beni's Stofftruckli
    15. April 2015 at 11:21 am

    Boah, jetzt bin ich aber meeeeeega neidisch! Du hast Dich ja selbst übertroffen, echt! Die ist wirklich Hammer-mega-giga-super-mega(ach,den hatte ich ja schon *hihi*) -toll geworden! Und am besten finden ich Rentner-Beige 🙂

  • Schlawuuzi
    15. April 2015 at 6:32 pm

    toll ist deine Weste geworden. Und die Fotos sind wie üblich bei dir wirklich Klasse.

Post a Comment