Blog

Ich liebe Midi-Röcke

Es ist kein großes Geheimnis: ich habe eine Schwäche für Röcke!

Im Moment sind es Midi-Röcke in allen Varianten. Die sind nämlich super praktisch!! Wenn man als Mama von zwei Zwergen unterwegs ist, kommt man nicht umhin, sich ständig zu bücken, zu recken, los zu spurten und sich hin zu knien. Mit einem kurzes Röckchen ist das nicht wirklich praktisch…vielleicht erfreut es noch die Mitmenschen, je nachdem wer gerade in Sichtweite steht, aber ich mag es nicht, wenn mein halber Hintern frei liegt. Bei dieser Rocklänge, die bis kurz unters Knie geht, passiert das nicht!!! Da bleibt alles safe und warm 😉

Mein Mann findet die Länge zwar ganz schrecklich, weil es für ihn immer nach „Oma“ aussieht, aber ich bin ein riesen Fan von meinem „Grandma-Style“ und habe tatsächlich schon einige Röcke von meiner Oma gemopst 😉

Ich muss allerdings zugeben, dass ich beim stylen immer etwas auspassen muss, WAS ich zu den Röcken kombiniere. Meist sitzen sie oben in der Taille, deshalb sollte diese unbedingt als schmalste Stelle betont werden – meiste mache ich das mit einem  Gürtel. So kann ich auch weitere oder etwas längere Oberteile dazu kombinieren. Bei engen Shirts oder Cardigans erübrigt sich das, da passen die Proportionen von alleine. Bei den Schuhen achte ich immer darauf, dass genug vom Bein zu sehen ist und sie nicht zu kompakt wirken, da sonst die Figur gestaucht und plump aussieht. Also dicke Boots bis Mitte Wade sind nicht mein Favorit. Bei Ballerinen tue ich mich allerdings meist auch etwas schwer, dadurch das sie sehr weit ausgeschnitten und extrem flach sind, finde ich den Look irgendwie „trutschih“ an mir. Da habe ich diese Pantoffelschnitte etwas lieber. Am liebsten trage ich Sneaker -der Stilbruch ist cool- , kurze Stiefeletten mit etwas Absatz (das streckt) oder gaaaaanz selten mal einen Pumps.

Stilbruch ist ja sowieso ein großes Thema, ich mag es nicht so gerne, wenn ich aussehe wie aus dem Katalog, also im Komplettlook. Deshalb mixe ich gerne ein bisschen die Stilrichtungen und kombiniere nach Gefühl die Teile. Am wichtigsten ist mir nämlich, dass es praktisch ist UND ich mich wohl darin fühle 🙂

Dann zeige ich Euch mal ein paar meiner liebsten Looks mit meinen Midi-Röcken <3 <3 <3

 

Rock: selbstgenäht; Bluse: Only; Lederhemd: von meiner Oma; Stiefel: Shabbies Amsterdam

 

Rock: selbstgenäht; Blazer: Hallhuber; Shirt: Benetton; Brosche: primark, Booties: Kennel&Schmenger

 

Rock: selbstgenäht; Shirt: Primark; Cardigan: Benetton; Tasche: Liebeskind: Ballerinen: Kennel& Schmenger

 

Rock: von meiner Oma; Bluse: Zara; Brille: eyes & more; Schuhe: Gold Button

 

Rock: von meiner Oma; Lederjacke: Fossil; Sneaker: adidas; Tasche: Marc Jacobs; Tuch: Zwillingsherz fashion

 

Rock: selbstgenäht; Lederjacke: Mango; Schuhe: Palladium

 

Rock: selbstgenäht; Schuhe: Palladium; Cardigan: H&M; Shirt: Benetton; Tasche: Kennel&Schmenger

 

Rock: von meiner Oma: Schuhe: Palladium; Shirt: Joop; Lederjacke: Vero Moda

 

Rock: Vero Moda; Schuhe: Gabor; Bluse: Zara; Weste: Strenesse, Gürtel: H&M

 

Rock: primark; Shirt: Benetton; Cardigan: Joop; Sneaker: Adidas; Kette: accessorize

 

Rock: primark; Stiefeletten: Shabbies Amsterdam; Blazer: selbst genäht, Gürtle: vintage; Uhr: oozoo; Seidenbluse: Fossil

 

Rock: Zara; Bluse: Zara; Stiefeletten: Shabbies Amsterdam

 

Rock: Vero Moda; Boots: Kennel&Schmenger; Bluse: Mango; Cardigan: Joop; Strumpfhose: H&M

 

Rock: selbstgenäht; Sneaker: Gabor; Cardigan: Joop; Tuch: pieces; Brille : apollo

 

Rock: selbst genäht; Cardigan: Lidl; Gürtel: Vintage; Tasche: Kennel&Schmenger; Schuhe: laufsteg

 

Rock: Zara; Cardigan: Twinset; Gürtel: vintage; Lederjacke: Mango; Schuhe: SPM; Shirt: Benetton

 

Rock: Zara; Shirt: Benetton; Sneaker: adidas, Kette: vintage

 

Rock: Boden direct; Seidenbluse: Fossil; Tasche: Liebeskind; Sneaker: Tamaris

 

Rock: selbst genäht; Lederjacke: Mango; Shirt: Benetton: Schuhe: converse

 

Rock: von meiner Oma; Shirt: von meiner Mama 😉 ; Stiefeletten: Shabbies Amsterdam; Blazer -noch mit Preisschild 😉 ): H&M

 

Rock: von meiner Oma: Tasche: Liebeskind; Schuhe: BIrkenstock; Jeansjacke: Zara; Kette: accessorize

 

Rock: selbst genäht; Shirt: selbst genäht; Stiefeltten: Shabbies Amsterdam; Rucksack: Fjäll Raven

 

Rock: C&A; Cardigan: Fossil; Gürtel: H&M; Sneaker: Adidas; Shirt: H&M; Kette: accessorize; Tasche: Marc Jacobs

 

Rock: Selbst genäht; Schuhe: Palladium; Pulli: selbst genäht

 

Rock: von meiner Oma; Pulli: only; Sneaker: Gabor; Weste: Only

 

Rock: Mango; Schuhe: Gabor; Shirt. von meiner Mama; Gürtel: Aigner; Kette: selbstgemacht

 

Rock: C&A; Shirt: H&M; Schuhe: Birkenstock

 

Rock: Boden direct: Shirt: Vero Moda; Schuhe: Birkenstock; Kette: H&M

 

Rock: primark; Seidentop: Hallhuber; Kette: Fossil; Gürtel: Marc Aurel; Schuhe: Gabor

 

Rock: selbst genäht; Schuhe: Clarks; Cardigan: Mango; Shirt: benetton; Gürtel: Top Shop London

 

Rock: Zara; Jeansjacke: Zara; Pumps: Gabor

 

Rock: Zara; Cardigan: Schumacher; Schal: H&M; Stiefeletten: Shabbies Amsterdam; Gürtel: H&M

 

Rock: Mango; Pulli: selbst genäht; Gürtel: vintage; Pumps: Clarks

No Comments
Post a Comment