Blog

Herbstliebe

Meine liebste Jahreszeit ist der Herbst. Das ist schon lange so. Der Winter ist mir meist zu kalt – ich bin ja irgendwie eine totale Frostbeule und der Somemr ist mir, wenn er dann mal da ist meist zu warm. Ab 25° Grad fange ich nämlich an zu schwitzen 😉 Ja, wenn man über das Wetter nicht mehr meckern kann hat gar nix zu meckern. Nee, ich mecker ja auch nicht. Der Frühling ist auch schön, wenn es so nach Frühling duftet, wisst ihr was ich meine? Herrlich! Und es ist auch toll im Sommer abends noch lange im Garten zu sitzen.

Aber der Herbst ist mir einfach der liebste! Wenn es langsam aber sicher abends früher dunkel wird und die Blätter sich färben, draussen ist es nass und ungemütlich und wenn man dann anch Hause kommt kann man Waffeln und einen riesigen Latte Macchiato trinken, auf dem Sofa oder -so ist es eigentlich eher- auf dem Spiezeugteppich sitzen und sich freuen. Das mag ich!

Auch outfittechnisch finde ich den Herbst toll, denn ich liiiiiebe Strickjacken – das habe ich von meiner Oma <3 Und Boots! Und die Kombination aus Kleid – Boots – Cardigan finde ich super! Da kann man auch immer so schön kombinieren 🙂

Gedanklich stecke ich auch immer schon recht früh in der nächsten Saison, also bin ich jetzt schon voll auf den Herbst eingestellt, auch wenn es draussen eigentlich noch ganz schön ist. Das liegt aber einfach immer daran, dass der Laden ja schon viel früher mit den neuen Schuhen bestückt ist und ich eigentlich immer darauf brenne die dann endlich anziehen zu können! So kaufe ich Sommer-Sale auch eigentlich immer nur Dineg, die ich im Herbst weiter anziehen kann.

Aktuell bin ich schon recht gut ausgestattet, vor allen Dingen mit Kleidern <3 Da habe ich ja diesen wundervollen „Kleiderliebe“-Schnitt für mich entdeckt. das hier ist schon mein drittes nach dem Schnitt <3 <3 <3 Schnell genäht -ich lasse die Taschen immer weg- und passt eigentlich immer 🙂

 

Kleid: Schnitt: „Kleiderliebe“ von jojolino; Stoff über Susann Caplan „Stoff, Kamera, Liebe“ , Gürtel: MarcoPolo; Uhr: Fossil ; Stiefeletten: Shabbies Amsterdam

 

 

4 Comments
  • Pina
    7. September 2017 at 11:20 am

    Das Kleid ist toll (auch wenn ich die Farbe am Bildschirm nicht richtig erkenne – ist das eher lila oder eher dunkelblau?).
    Ich mag auch die Kombi mit Gürtel und Stiefeln.
    LG
    Pina

  • Inka
    8. September 2017 at 6:16 pm

    das Outfit sieht wieder super aus! Besonders mit dem Gürtel gefällt es mir.
    Ich bin ebenfalls ein Fan von dem Zusammenspiel von Cardigan und Boots und am Besten noch ein Kleid als Highlight dazu. Herrlich und wirklich perfekt für den Herbst. und meist ist diese Kombi auch wirklich zu jedem Anlass tragbar. 🙂

    Liebste Grüße, Inka

Post a Comment