Blog

perfect-match

Da hatte ich mir so groß vorgenommen, keinen Stoff zu kaufen. Und was passiert dann???

Mir läuft dieser wundervolle Viskose-Stoff mit den zuckersüßen Birdies über den Weg!!!

Ahhhhh!!! Da konnte ich gar nicht anders und MUSSTE ihn kaufen. Mist. Aber schaut mal selber:

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Nahaufnahme

Er passt einfach zu perfekt zu meinem neuen Tattoo, oder??? Ja, ich gebe zu, als das Kleid in der Mache war, hatte ich das Tattoo noch gar nicht, aber der Termin war eine Woche später und ich wusste ja, was da auf meinen Arm kommen wir: ein kleiner Spatz. Für unseren Jonas-Spatz <3

 

Und dann lag ja auch noch das Schnittmuster vom Zipper-Kleid auf meinem Schreibtisch, mal ein Schnitt für Webware statt Jersey. Kam mir also auch wie gerufen 🙂 Und da ist es nun: mein derzeitiges Lieblingsteil <3

Es ist mal so ganz was anderes, weil es so schön leicht fällt. Wobei ich beim nähen schon ein wenig vor mich hin geschimpft habe bei dem Stoff, der ist echt eine rutschige Angelegenheit gewesen 🙂 Gerade beim RV im Rücken war echt Fingerspitzengefühl gefragt! Umso stolzer ist man ja aber hinterher oder? Ich zumindest 😉

Und nun habe ich ein perfect-match. Das Tattoo ist übrigens noch nicht fertig, es kommt noch ein zweites Tier dazu… mitte November ist da der Termin und ich freu mich schon riiiiiesig!

Dann wird das Kleid immer noch prima passen denke ich 😉

Ich mag übrigens auch die Kombi mit meiner Frau Ava -Mantel- total gerne. Diese leichten Pastelfarben trage ich sowieso am liebsten. Und wisst ihr was ich noch mag??? Meine Frisur <3 Das geflochtene finde ich soooooo schön, das trage ich im Moment echt am liebsten (wie man auf meinem instagram-Account gut sehen kann ). Es hat mich ja genug Geduld gekostet auf die Haarlänge zu kommen, umso mehr freut es mich jetzt, dass ich sie endlich flechten kann.

Kleid: Schnitt: Zipper-Kleid von leni pepunkt; Stoff: Viskose über Susann CaplanStoff, Kamera, Liebe (alternativ bei myo-Stoffe) Boots: Kennel&Schmenger; Uhr: Fossil; Mantel: Schnitt: Frau Ava von Hedi näht, Wollwalk über Susann CaplanStoff, Kamera, Liebe

 

6 Comments
  • Rock Gerda
    4. Oktober 2017 at 5:59 am

    Tolles Kleid, der Stoff ist genial und dass so es so gut zum Tatoo ist ja auch sehr cool.
    Ich frage mich, ob du auch in das Kleid kommst ohne den Reìßverschluss zu öffnen.
    LG Rock Gerda

  • PeterSilie&Co
    4. Oktober 2017 at 6:31 am

    Sehr süss das Kleid und das es gleich so zum neuen Tattoo passt, ein nettes Detail. Die Farbe von dem Kleid steht dir jedenfalls ausgezeichnet.
    lg Sabine

  • Susanne
    4. Oktober 2017 at 1:07 pm

    Süss; Vögelchenstoffen kann man auch schwer widerstehen und diese pudrigen Farben stehen dir so gut.
    LG von Susanne

  • Patricia
    4. Oktober 2017 at 1:37 pm

    Sehr schön, der Stoff ist der Hammer und perfekt für den leichten Look des Kleides! Sieht super an Dir aus! LG Patricia

  • Jutta
    4. Oktober 2017 at 2:30 pm

    Sehr hübsche Kleid, steht dir ausgezeichnet.
    Ich finde es allerdings ohne Gürtel schöner, hat irgendwie was Elfenhaftes 🙂
    L.G. Jutta

  • kuestensocke
    4. Oktober 2017 at 4:23 pm

    Wi e eine Elfe! Ich weiß zwar nicht ob Elfen auch Tatoos haben, aber egal 😉 die zarten Farben beim zarten Stoff, die feine Flechtfrisur, hach das ist sehr zauberhaft. LG Kuestensocke

Post a Comment