DIY | Nähen

Ich habe viel Stoff, eigentlich zu viel. Vermutlich könnte ich meinen Enkeln noch was davon vererben. Es sei denn, ich kaufe nie wieder Klamotten, sondern nähe alles selber. Für mich. Und für die Kinder. Und den Kater vielleicht.   Eigentlich sollte ich mir angewöhnen, Stoff nur zu...

Es ist Liebe. Große Liebe. Ganz große Liebe. Mantelliebe. Die größte seit Jahren. Und dabei war dieses Projekt ein Kampf Herz gegen Kopf. Wie es meistens so ist, hat auch in diesem Fall mein Herz gewonnen...

Da hatte ich mir so groß vorgenommen, keinen Stoff zu kaufen. Und was passiert dann??? Mir läuft dieser wundervolle Viskose-Stoff mit den zuckersüßen Birdies über den Weg!!! Ahhhhh!!! Da konnte ich gar nicht anders und MUSSTE ihn kaufen. Mist. Aber schaut mal selber: Er passt einfach zu perfekt...

Es kam irgendwann der Moment, an dem ich fest stellen musste: ich bin zu alt für etwas! Ich glaube, das erste Mal hatte ich diese -ein wenig schmerzliche- Einsicht glaube ich bei einem Paar bunter Hightops von Reebook, super cool, aber nicht mehr für mich. Das...

Ich bin kein geduldiger Mensch, das ist leider so. Wenn ich auf etwas warten muss, dann versuche ich mir immer wieder einzureden, dass die Vorfreude eine der schönsten Freuden ist. Das stimmt auch, wirklich! Die Vorfreude ist schön und je länger man warten muss, desto...

  Es gibt einfach Dinge, die schön sind. Und es gibt Dinge, die sehr praktisch sind. Und dann gibt es noch Dinge, die sind beides. Schön und praktisch. Die sind allerdings auch meist etwas sehr besonders und nicht immer leicht zu finden.     Wunderbar also, wenn man eine...

Meine liebste Jahreszeit ist der Herbst. Das ist schon lange so. Der Winter ist mir meist zu kalt - ich bin ja irgendwie eine totale Frostbeule und der Somemr ist mir, wenn er dann mal da ist meist zu warm. Ab 25° Grad fange ich...

Es gab Zeiten in meinem Leben, da lief es nicht wirklich so rund. Irgendwie passte nichts wirklich zusammen, es ging mir nicht wirklich gut, ich fühlte mich unwohl und nicht glücklich. So denke ich es zumindest im Nachhinein. Die Sicht auf die Vergangenheit ändert sich...

Es ist wie es ist, ich habe mittlerweile ja schon recht viele Klamotten genäht, auch ziemlich viele Kleider. Und bei Probnähen stellt habe ich auch oft nach dem ersten Teil festgestellt: Ja, der Schnitt ist schön. Dann habe ich ein Teil, was ich mag. -Na...

Glitzer geht ja immer - auf über 30 - oder vielleicht auch dann erst recht??? Phasenweise habe ich ja immer so ganz bestimmte Lieblingsteile. Zu meinen neuen Lieblingen - neben den Midi-Röcken - gehören derzeit : JEANSKLEIDER! Die finde ich nämlich zum einem super lässig und leicht...

Auch wenn ich ein großer Fan von Röcken bin, geht es nicht ohne JEANS. Auch nicht im Sommer. Aber es darf ja auch gerne mal ein bisschen was anderes sein als das -natürlich unverzichtbare- Jeansblau. Und bevor ich nun anfange, Ewigkeiten nach einer coolen sommertauglichen -weil...

Ich habe Lieblingsfarben. Ja, mittlerweile nicht mehr nur Rosa, wobei das immer noch unangefochten den ersten Platz auf meiner persönlichen Hitliste besetzt. Aber es sind noch ein paar andere Farben hinzu gekommen, die sich gerade in Bezug auf meinen Kleiderschrank ganz wunderbar kombinieren lassen. Unter anderem zählt...

Ich bin der Meinung, dass es jetzt langsam wirklich schön werden darf vom Wetter. Dabei brauche ich auf keinen Fall 30°C, aber so 20-25° dürften es nun konstant sehr gerne sein.       Mein Frühlings-Outfit No. 1 steht nämlich in den Startlöchern :)  Ich habe mal angefangen, einen Baukasten zusammen...

Da war es wieder: Schnitt gesehen, kurz überlegt und gleich einen Stoff im Kopf gehabt! Allerdings nur im Kopf, nicht im Schrank. Und auch keine Ahnung wo oder ob es den überhaupt gibt. Irgendwie wollte ich nämlich für meinen -eigentlich ersten- Capone-Rock Stoff mit Katzen. Aber die...

Kennt ihr diese Projekte, die im Kopf so wunderbar schnell gehen und schon perfekt passen?  Und dann geht es alles schief und dauert Ewigkeiten? Tadahhh, hier ist eins: Den Capone-Rock habe ich ja beim letzten Mal in der Mittagspause enäht, das ging super flott aus der Baumwoll-Webware. Und...

Sonntag-Mittag.  Die Kinder schlafen. Mittagsschlaf. Der Mann auch. Das Schnittmuster für den neuen Rock liegt auf dem Tisch und der Stoff ist bestellt. Aber wenn schon mal 2 Stunden Zeit da sind, muss man das doch ausnutzen...

Ja, ich gebe es zu:  ich habe einen ausgeprägten Mantel-Tick. Bevorzugt in der Farbe Rosa.  Spätestens an unserer Gardrobe im Flur ist es nicht mehr zu leugnen. Und nun ist es wieder passiert.  Der x-te rosa Mantel ist fertig. Aber: als ich den rosanen Crashcord gesehen habe, hatte ich sofort die...

Huhu ihr Lieben! Einige Trends gehen ja vollkommen an mir vorüber, manchmal bekomme ich sogar gar nichts davon mit. So war das zum Beispiel mit dem nähbaren Kork oder Snap Pap, da musste ich echt google´n, als ich es   irgendwo mal gelesen hatte. Jetzt gibts in...

Als ich vor knapp über 2 Jahren wieder mit dem nähen angefangen habe, hätte ich nicht gedacht, dass ich dadurch so viele unglaublich nette Menschen kennen lernen werde.  Über das Internet, meinen Blog und vor allem über Facebook bin ich in einer kreativen Szene voller toller...