DIY | Nähen

Vielleicht kennt das jemand:  man sieht sich bei einem neuen Schnittmuster die Beispiel-Bilder an, die das fertige "Stück" ja meist in unsagbar vielen Varianten zeigen und stellt sich dann die Frage: bin ich das??? Oft macht man dann eine Schublade auf -besonders dann, wenn es nur...

Hach, ich hab mich schon richtig drauf gefreut, diesen Post online zu schicken :)  Deswegen kommt er auch zu RUMS heute! Manchmal hat man ja Dinge, die man ganz besonders mag und das hier gehört dazu! Das war wieder ein klassischer Fall von "AHHHH!-MUSS-ICH-HABEN!!!". Objekt der Begierde: der...

Bei diesem Stoff war ich mir laaaange nicht sicher, ob er mir nicht zu bunt ist. Das denke ich bei den Hamburger Liebe Stoffen irgendwie jedesmal. Deswegen habe ich auch nur das eine mal einen gekauft...

Meistens sehe ich den Stoff und weiß dann sofort, was ich daraus zaubern  möchte. In diesem Falle habe ich den Schnitt gesehen und wollte ihn unbedingt nachnähen. Nach dem Stoff musste ich ein wenig suchen...

Kennt ihr das Gefühl, wenn man etwas erfolgreich zu Ende gebracht hat, was wirklich Nerven gekostet hat? Es ist herrlich!!!  Ich hab im Stoffladen gegenüber -das ist zum einen ein Segen, wenn man mal schnell was braucht (Garn, Spule, Makierstift, etc.) aber auch zugleich ein Fluch...

..oder: Scherben bringen Glück Ich hatte im Flur laaaaaange Jahre, quasi seit ich laufen kann, ein ganz schönen Spiegel hängen. Es war kein teures Ding, ein Schwedenexport oder so, aber ich fand ihn toll. Und wies dann ja irgendwann kommen musste, krachte das in die Jahre gekommene...